Freitag, 22. April 2016

Noch mehr Löwenzahn!


Ich hab ja verspochen, euch zu zeigen, was man noch tolles aus Löwenzahn machen kann.
Die Junikinder waren ganz fleißig und haben schöne lange Löwenzahnblüten gesammelt.
Die Blüten werden dann abgeknipst und die Stängel in schmale Streifen geteilt. Das kann man
ganz leicht mit den Fingernägeln machen. Dann werden die schmalen Löwenzahnstreifen in 
lauwarmes Wasser gelegt und ......hokuspokus.....kann man dabei zusehen wie sie sich kringeln.
Die Kringel haben wir dann in der warmen Sonne getrocknet und anschließend aufgefädelt.
So entstehen die tollsten Ketten oder andere Schmuckstücke. 









Hier trocknen unsere Löwenzahnkringel in der warmen Frühlingssonne.



So sieht das ganze dann aufgefädelt als Kette aus....


Nach der langen Bilderflut wünsch ich euch ein schönes Wochenende
lasst es euch gut gehen.
Liebe Grüße
Sabrina

Kommentare:

  1. Oh, eine Lockenkette, schön!
    Liebe Grüsse Simone

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sabrina,
    ich habe durch Zufall diesen Post entdeckt.
    Diese Idee kannte ich noch nicht ...
    Werde ich aber nächste Woche in der Arbeit gleich ausprobieren.

    Danke fürs zeigen ...

    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wenn du mir einen Kommentar hinterlässt. Ich versuche natürlich auch gerne eure Fragen zu beantworten. Sabrina