Freitag, 15. April 2016

Ein Waldhäuschen für die Erdbeerfee

Meinen Kinder hat das Geschenk mit dem kleinen Erdbeerinchen so gut gefallen, dass
nun bei uns auch eines einziehen musste. In weiser Voraussicht hab ich eh gleich zwei gekauft......
ausserdem hat es mir auch so gut gefallen, es ist einfach soooo nett.
Aber was macht so ein Erdbeerinchen ohne Haus? Also musste ein waldiges Haus her, denn es
durfte ja nicht irgendein Haus sein.....


 So entstand dieses kleine Waldhaus für Feen , Waldtiere und alles was sonst noch so dazugehört.
Die Erdbeeren hab ich auch diese Woche gefilzt, eigentlich wollte ich sie an einem Ast aufhängen aber jetzt braucht unsere Erdbeerfee natürlich Proviant! 


Mit diesem Bild nehme ich diesmal bem Season Table Contest bei Tanja von Zuckersüsse Äpfel teil.
 Die Schwammerl haben wir von unserem letzten Urlaub im Bayrischen Wald mitgebracht......sie 
passen perfekt zum Waldhäuschen.
 Die Junikinder haben sich riesig gefreut als sie von Kindergarten und Schule heimkamen......
und es wurde gleich losgespielt.
Mit dieser Bilderflut wünsche ich euch ein schönes Wochenende
lasst es euch gut gehen,
Sabrina

Kommentare:

  1. Ooooh.... das sieht ja richtig richtig schön aus!

    Liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht ganz ganz wundervoll aus, vielen Dank fürs Mitmachen. Das Häuschen mit dem Erdbeerkind und dazu diese tolle rot-weiße Blumenvase, sehr sehr schön.

    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wenn du mir einen Kommentar hinterlässt. Ich versuche natürlich auch gerne eure Fragen zu beantworten. Sabrina