Samstag, 23. Januar 2016

Faschingsgirlanden

Gibt es bei euch auch diese Nachmittage wo alles soooo furchtbar langweilig ist.
Zum rausgehen ist das Wetter leider zu schlecht also musste schnell eine Bastelidee her.
Diese Faschings- oder Geburtstags- oder einfachnurso Girlanden sind einfach zu basteln,
man muss nicht noch extra was besorgen und sogar die Kleinsten können in kurzer Zeit ein
tolles Ergebnis vorweisen.

Ihr braucht:

buntes Papier
Schere
Bastelkleber


 
 Die beiden hatten einen riesen Spass und natürlich wurden die fertigen Girlanden gleich in den
Zimmern der Junikinder aufgehängt. Erstmal sind sie eine tolle Faschingsdeko aber bestimmt 
kann man sie auch prima über einen Geburtstagstisch hängen.




 Passend zu den Faschingsgirlanden gibt es demnächst ein tolles Rezept für Amerikaner.
Die sind bei uns nicht nur zum Fasching sehr beliebt.

Ganz liebe Grüße
Sabrina


Kommentare:

  1. Die Faschingsgirlanden habe ich früher auch mit meinen Kindern gebastelt. Mit schönen Basteleien kann man Kinder bei miesem Wetter gut Beschäftigen.
    Bei uns war es heute über Null Grad, alles ist weggeschmolzen, aber es hat nicht geregnet.
    Viele Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wenn du mir einen Kommentar hinterlässt. Ich versuche natürlich auch gerne eure Fragen zu beantworten. Sabrina